Campus Bockenheim Denkmalschutz Campus Philosophicum
Veranstaltungen | Stadtteilbüro | Download | Impressum | Startseite

Veranstaltungen

Denkmalgeschützte Universitätsgebäude auf dem Campus Bockenheim

Die folgenden Gebäude auf dem Campus stehen unter Denkmalschutz

Gesichert und in der Nutzung weitgehend festgelegt sind das Hauptgebäude (wird von Senckenberg genutzt werden) ebenso wie die Pharmazie. Dieses von Ferdinand Kramer geplante Gebäude wurde aus Mitteln von Bund und Land grundsaniert. Es wird in dei Nutzung des Senckenbergmuseums eingehen.  Sowohl die Villen, wie auch die Räume des Physikalischen Vereins wurden bisher in der Planung der Stadt nicht zum Abriss vorgesehen. 

Eine solche Garantie gab es bisher nicht für die folgenden Gebäude, obgleich sie große historische Bedeutung haben und einen ganz klaren Nutzen bereits jetzt haben bzw. zweifellos nach einer Sanierung erhalten könnten. 

 

Die ehemalige Dondorf Druckerei

die jetzt von der Universität genutzt wird (Kunstpädagogik) soll erhalten und im Rahmen des Kulturcampus von der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst genutzt werden. Mit einem Auszug der Institute der Goethe-Universität ist erst 2017 zu rechnen. Mehr ...

 

Publikationen der Initiative Zukunft Bockenheim zu diesem Thema

Materialblätter zum Philosophikum

Studierendenhaus für Alle